Autor*innen an der Schule

Nach zweijähriger Corona-Pause findet im Schuljahr 2022/2023 endlich wieder das Projekt „Autor*innen in der Schule statt“. Initiiert von dem Friedrich-Bödecker-Kreis Niedersachen und gefördert von der VGH Stiftung und der Kulturstiftung Öffentliche Oldenburg finden 22 zweitägige Schreibwerkstätten für die Klassen 5 bis 12 aller Schulformen in Niedersachsen statt. Durchgeführt werden diese von den Autorinnen und Autoren Bas Böttcher, Aron Boks, Safiye Can, Aygen-Sibel Çelik, Nikola Huppertz, Tobias Krejtschi, Nadia Malverti & Susanne Orosz, Danilo Pockrandt, Tobias Steinfeld, Manfred Theisen und Anja Tuckermann. 

Weiterlesen...