Disco im Museum

Das „Sonnenstein“ aus Harpstedt zieht ins Cloppenburger Museumsdorf

Eine legendäre Landdisco erlebt im Cloppenburger Museumsdorf ein Revival. Da kommen Erinnerungen hoch: Die Landdiscothek „Zum Sonnenstein“ in Harpstedt (Kreis Oldenburg) war jahrzehntelang ein beliebter Anlaufpunkt für junge Leute – weit über die Grenzen des Ortes hinaus. Viele können sich noch an das Gebäude an der Wildeshauser Straße erinnern.

Weiterlesen...

Mehrere Welten

Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel neu eröffnet

Nahe dem UNESCO Weltnaturerbe Nationalpark Wattenmeer ist das Nationalpark-Haus Museum Fedderwardersiel eine einzigartige Kombination aus Nationalpark-Haus und Regionalmuseum. Die Dauerausstellung wurde jetzt erneuert! Interaktiv, informativ und barrierefrei hat das Haus seit dem 15. Mai viel zu bieten. Mehrere Welten sind erlebbar. Die „Wasserwelt“ stellt die Nordsee als Ökosystem vor. Besucher und Besucherinnen tauchen fühlbar in eine Unterwasserwelt ein. Beim „Landgang“ beschreitet man das Wattenmeer, welches inmitten der Gezeiten interaktiv präsentiert wird. Wattbewohner wie Würmer und Muscheln oder Schlickkrebse tummeln sich dort. Eng verknüpft mit Ebbe und Flut ist die Geschichte des Hafens Fedderwardersiel, die von den Anfängen bis in die heutige Zeit erzählt wird. Zu den Welten Wasser und Land kommt die Luft. Hier sind die Zugvögel die Attraktion der Gegend.

Weiterlesen...

FALZ

Ausstellung von Jochen Mühlenbrink im Stadtmuseum Oldenburg vom 30. Juni bis 12. August

Ein Papier auf Holz gepinnt, blanko und in der Mitte gefalzt. Doch wo ist das Bild? Genauso, wie hier abgedruckt, finden wir das Blatt auf dem Furnier auch in der Ausstellung. Daneben stehen unbemalte weiße Leinwände. Manche Gemälde sind in Luftpolsterfolie eingepackt, andere mit Kartonage und Kreppband umwickelt. Tafeln stehen herum, auf denen lieblos Postkarten und Fotos festgeklebt sind. Als Besucher fragt man sich, ob das wirklich eine fertige Ausstellung ist. Ja, das ist es. Was wir erleben, ist Malerei – und zugleich Illusion. Das Blatt ist so perfekt gemalt, dass wir es für echtes Papier halten.

Weiterlesen...

Heimspiel

Michael Beutler stellt im Kunstverein Oldenburg aus

Michael Beutler schafft große begehbare Installationen. Der geborene Oldenburger kommt zu einem Heimspiel und füllt die Räume des Oldenburger Kunstvereins (Ausstellung vom 23. August bis 11. November). Beutlers Werk ist durch eine prozesshafte Arbeitsweise bestimmt. Er gebraucht einfache, handelsübliche Materialien, die häufig aus dem Baumarkt stammen: Baulatten, Ziegelsteine, Aluminium, Estrich oder Plastikfolie. 2004 zeigte der Oldenburger Kunstverein – kurz OKV – Beutlers erste institutionelle Einzelausstellung. Da seine Arbeiten erst innerhalb der jeweiligen Ausstellungsräume entstehen, ist zum Zeitpunkt der Drucklegung dieses Magazins noch keine Vorschau möglich. 

Weiterlesen...

Matrosenaufstand 1918

Deutsches Marinemuseum Wilhelmshaven zeigt Ausstellung „Die See revolutioniert das Land“

Der „Matrosenaufstand 1918“ gilt als eines der geschichtsträchtigen Ereignisse Deutschlands. Kurz vor dem Ende des Ersten Weltkriegs wollten die Admiräle der Kaiserlichen Hochseeflotte zu einer letzten Entscheidungsschlacht gegen die Engländer auslaufen, doch die kriegsmüde Besatzung verweigerte den Befehl. Es war der 29. Oktober 1918, als auf den Großkampfschiffen „Helgoland“ und „Thüringen“ auf Schillig-Reede vor Wilhelmshaven gemeutert wurde.

Weiterlesen...

Erfrischende Zeiten

Auch 2018 wieder Kultursommer in Cloppenburg und Oldenburg

Das große Gauklerfest im Stadtpark ist längst zur beliebten Einrichtung des Cloppenburger Kultursommers (11. Juni bis 31. August) geworden. In diesem Jahr, am 1. Juli, sind der Entertainer Kaoclown, das Wallstreet Theatre und Annette Will zu Gast. Sie bieten schräge Zauberei, wilde Artistik und erstaunliche Balanceakte auf dem Schlappseil. 

„Disco auf der Raupe“ ist ein neues Highlight im Programm. Auf der historischen Dorfkirmes im Museumsdorf bricht zwischen Fahrgeschäften und Jahrmarkständen das Disco-Fieber aus. Mit dem Sound der 1970er und 1980er Jahre fliegt man mit der Raupenbahn in die Vergangenheit.

Weiterlesen...

Berne bringt...

...Konzerte am Warflether Deich

Am 11. März tritt die Pianistin Claire Huangci auf. Die Amerikanerin chinesischer Abstammung startete ihre Karriere bereits mit neun Jahren und gab zehnjährig im Weißen Haus ein Privatkonzert für Bill Clinton. Sie erhielt erste Preise unter anderem beim Chopin Wettbewerb in Darmstadt 2009 und in Miami 2010. Inzwischen hat sie die Rolle des gefeierten Wunderkindes hinter sich gelassen und sich als viel beachtete Musikerin etabliert. In Warfleth spielt sie Stücke von Scarlatti, Beethoven, Chopin und Ravel.

Weiterlesen...

Meisterkonzerte Lohne

„Ensemble 1700“ und Markus Becker solo

Die Blockflötisten Dorothee Oberlinger zählt international zu den namhaftesten Vertretern ihres Fachs. Sie ist dreimalige „ECHO-Klassik“-Preisträgerin. ­Zusammen mit dem Ensemble 1700 und mit Barockensembles und Orchestern wie der Akademie für Alte Musik Berlin, London Baroque oder Musica Antiqua Köln, tritt sie weltweit auf.

Weiterlesen...

Fläche wird Bild

Neue Ausstellung im Franz Radziwill Haus in Dangast ab 11. März 2018

Woran erkennen wir einen „echten Radziwill“? Dieser Frage widmet sich die aktuelle Ausstellung im Dangaster Künstlerhaus. Franz Radziwill (1895 bis1983) gilt als einer der profiliertesten deutschen Maler des 20. Jahrhunderts. Seine Bildsprache ist einzigartig. Sein Umgang mit der Bildfläche unverkennbar.
Aller Anfang der Malerei ist die Fläche.

Weiterlesen...

Die Limonadenfabrik

Neue Theater-Spielstätte in Oldenburg

Oldenburg hat eine neue Theater-Spielstätte: die Limonadenfabrik, die das Programm des beliebten Theater Laboratoriums erweitern wird. Unter der Regie von Pavel Möller-Lück und Barbara Schmitz-Lenders sollen dort vor allem junge Schauspieler ein Forum finden. Der Schwerpunkt ist auf Kinder- und Jugendtheater ausgerichtet, doch auch neue Formate im Abendprogramm können in der Fabrik ihren Platz finden. Gleichzeitig dient die Bühne den Proben.

Weiterlesen...